Download der Unbedenklichkeitsbescheinigung der IKK (Innungskrankenkasse): Download der Freistellungsbescheinigung § 48 b EStG (Bauabzugssteuer): Download der Bescheinigung der VHV über die Versicherung gegen die Folgen der gesetzlichen Haftpflicht: Um den Download zu starten, teilen Sie uns bitte Ihre Daten mit. Die Dokumente finden Sie rechts im Downloadbereich sowie in der FIBintern unter www.fachinfoboerse.de In vielen Bauverträgen wird die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, Teil B (VOB/B) als Grundlage herangezogen, weil sie ein neutrales, für Auftraggeber und Auftragnehmer ausgewogenes Vertragswerk darstellt. . . Die Regelungen des Abschnitts 3 (VOB/A-VS) gelten für die Vergabe von verteidigungs- oder sicherheitsspezifischen öffentlichen Bauaufträgen im Sinne des § 104 Absatz 1 GWB, die dem Teil 4 des GWB unterfallen und durch öffentliche Auftraggeber im Sinne des § 99 GWB vergeben werden. Sie werden durch eine entsprechende Verweisung in § 2 der Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit – VSVgV verbindlich vorgeschrieben. Mit Erlassen des BMUB alt und BMI vom 20. Februar 2019, 18. Juli 2019, 18.

Mai 2017, 09. September 2016 und 07.April 2016 ist So werden Änderungen des GWB und der VgV, die seit der Reform 2016 erfolgt sind, nachvollzogen. Durch die VOB/C, die Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) werden Abrechnungsregelungen fachbezogen für alle wichtigen Baugewerke definiert. Die VOB/B Textfassung mit allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen zur Weitergabe an private Bauherren! Die Änderungen in den Abschnitten 2 und 3 der VOB/A sind sehr begrenzt und überwiegend redaktioneller Art. Der DVA hat in Umsetzung der Beschlüsse des Wohngipfels vom 21.9.2018 die Wertgrenzen für Freihändige Vergabe und Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb auf 100.000 Euro bzw. 1 Mio. Euro angehoben. Die Anhebung ist bis 31.12.2021 befristet und gilt nur für Bauleistungen zu Wohnzwecken. Teil C der VOB 2016 gilt solange fort, bis die überarbeitete VOB/C als Teil der Gesamtausgabe VOB 2019 erscheint. Dieses ist für Anfang Oktober dieses Jahres geplantTeil C wird mit gesondertem Erlass eingeführt werden. Die VOB/B (DIN 1961) enthält die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen und bietet einen partnerschaftlich ausgerichteten Musterbauvertrag für das öffentliche Bauen.